Onlineshop 24 Stunden offen
Steinreinigung, Steinsanierung vom Stein-Doktor

Steinreinigung, Steinsanierung vom Stein-Doktor

Steinreinigung für Naturstein , Terrassen und Terrazzo – professionell, schnell und günstig. Ich helfen Ihnen wenn Sie Fragen oder Probleme mit Ihrer Steinreinigung haben.  Unsere Steindienstleistungen für Sie sind ReinigungSanierungPflege und Rutschsicherheit.Wir bearbeiten Fußböden, Treppen, Podeste, Fensterbänke, Wände und Fassaden aus NatursteinFliesenTerrazzo und Beton.

 

Beispiel eine Steinreinigung, Steinsanierung ohne Chemie und und ohne Wasser

Steinreinigung - Steinsanierung vom Stein-Doktor

Ganz dem Stein, seiner Pflege und Instandhaltung hat sich der Stein-Doktor verschrieben. Reinigen, schleifen, polieren, imprägnieren, kristallisieren, Steinböden rutschsicher machen, das gehört zum täglichen Aufgabenbereich des Teams von stein-doktor.com. Denkmäler, Grabsteine, Fußböden, Fensterbänke, Küchen und Bäder erstrahlen je nach auszuführender Arbeit wieder im alten Glanz zur Freude seiner Besitzer. Der Zahn der Zeit nagt auch an den verschiedenen Sorten des natürlichen Baustoffes Stein. Risse, Laufstraßen, Kratzer oder eingedrungene Flüssigkeiten können den verarbeiteten Stein mit der Zeit unansehnlich machen und das wiederum kann auch eine Wertminderung der Immobile darstellen. Genau deshalb ist eine Steinreinigung und eine Steinpflege so wichtig.

 

Wir lösen Ihr Reinigungs-Problem in 24 Stunden!

steinreinigungsteinreinigung berlin

Steinreinigung und Steinpflege - Informieren lohnt sich

Naturstein in ihren Räumlichkeiten zu schätzen. Naturstein liegt seit Jahren im Trend und verleiht den Räumlichkeiten ein ganz besonderes Flair. Um den Naturstein immer in seinem gewohnten Glanz zu halten, bietet wir das Reinigen und Imprägnieren neben vielen anderen Arbeiten am Stein an. Die Arbeiten können sowohl im Innen-und Außenbereich durchgeführt werden. Einer besonders schonenden Behandlung wird bei einer Grundreinigung mit speziellen Reinigern der Naturstein unterzogen. Diese Methode ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch ökologisch verträglich.

Werterhaltung durch das richtige Reinigen, Schützen und Pflegen von Naturstein.
Aufgrund der vielen Hersteller mit Ihrem breiten Sortimenten an Reinigungsmitteln für Naturstein, ist es allerdings nicht so leicht,
den richtigen Reiniger für den richtigen Anwendungsfall zu wählen.

Ich zeige Ihnen die wichtigsten Tipps die Sie unbedingt beachten müssen.
Durch einfache Anwendungen, bleibt Ihr Naturstein lange in seiner Schönheit erhalten.

Für jede Verschmutzung und auch für jedes Gestein gelten andere Parameter für eine perfekte Reinigung.
Das heißt man muss genau wissen was für einen Naturstein, mit welchen gesteinstypischen Eigenschaften man hat,
und zweitens muss man wissen mit welchem Reiniger man welche Verschmutzung lösen kann.

Die Gestaltung eines Natursteinbodens ist immer mit der grundsätzlichen Erwartung verbunden einen langlebigen und pflegeleichten Boden zu haben.
Um nicht nur die Funktionsfähigkeit, sondern auch die hochwertige Optik eines solchen Natursteinbodens über lange Zeit zu erhalten,
bedarf es einer angemessenen Reinigung und Pflege.

[metaslider id=2053]

Häufige Fragen zum Thema  Steinreinigung:

  • Wie hoch sin die Kosten für eine professionelle Steinreinigung? Kann man leider pauschal nicht beantworten. Eine Besichtigung oder die Zusendung von Fotos von Ihrem Stein sind immer Vorraussetzung für ein Angebot. Jede Verschmutzung hat eine andere Herangehensweise und somit auch einen anderen Preis.
  • Was wenn eine professionelle Steinreinigung nicht mehr hilft?
    Dann hat man die Möglichkeit den Stein auch noch zu schleifen und zu sanieren . Entweder im Trockenschliffverfahren oder im Feuchtschliffverfahren. Es gibt also immer eine Möglichkeit Ihren Stein zu retten, so dass Sie noch lange Freude am Ihrem Stein haben. Eine Steinsanierung ist auch noch sehr unterschiedlich zu betrachten.Hier gibt es auch viele verschiedene Möglichkeiten.
  • Was macht sie zu einem Fachmann für ein professionelle Steinreinigung ?
    20 Jahre Erfahrung, hunderte zufriedene Kunden und Referenzen in der Steinreinigung und Steinsanierung.
  • Wann ist nach der Steinreinigung eine Steinversiegelung sinnvoll?
    Eigentlich besser nie. Eine Steinimprägnierung (diffusionsoffen) ist immer besser als eine Versiegelung wo Ihr Stein nicht mehr atmungsaktiv ist. Eine Imprägnierung ist immer zu empfehlen.
  • Warum sollte man nach der Steinreinigung eine Steinimprägnierung auftragen?
    Weil Sie den Stein dadurch schützen und reinigungsfreundlicher gestalten . Neuverschmutzungen können nicht mehr gut anhaften und Ihr Stein bleibt länger schön sauber.
  • Wie sinnvoll sind „#haushaltsmittel “ – zur #steinreinigung und #steinpflege Tips ?Manche erfüllen Ihren Zweck, wir empfehlen jedoch Profil Reiniger, es gibt für jedes Problem den entsprechenden Reiniger. Oft passieren durch die Mittelchen eher noch größere Schäden.

Steinreinigung, Steinsanierung  und Steinpflege - Lange Freude am Naturstein!

Bereits auf der Startseite von stein-doktor.com kann sich über Terrazzo, Klenax Spezialreiniger für Naturstein, Marmor und das heikle Thema Rutschfestigkeit informiert werden. Natursteinböden finden immer mehr Liebhaber durch ihr einmaliges Flair, das sie den Räumen verleihen und ihrer leichten Reinigung. Eine Gefahrenquelle, durch Rutschen können Natursteinböden aus Marmor, Granit oder Feinsteinzeug, beispielsweise im nassen Zustand darstellen, die sich durch einen Fachbetrieb wie Stein-Doktor beseitigen lässt. Potenzielle Kunden können sich auf der Webseite über Referenzen, Leistungen, Vorher-Nachher Bilder ein Bild machen. Außerdem ist es möglich sich über die Reinigungs Produkte ausführlich erkundigen. Es gibt auch viele Bilder von Terrassenreinigung.

marmor reinigensandstein sanierensandstein polierenmarmor polieren

Ganz gleich, was Ihnen beim Kauf erzählt wurde – alle Steine brauchen eine gewisse Pflege, so auch Granit.
Er ist ein Naturstein, der selbstverständlich vergleichsweise unempfindlich und resistent gegenüber Flecken ist.
Trotzdem wird die Oberfläche durch die vielfältigen Belastungen permanent beansprucht. Granit reinigen und pflegen sowie Granit schleifen will daher gelernt sein!
Im Grunde sollte jede Art von Naturstein – auch wenn er gründlich imprägniert sein sollte – regelmäßig feucht gewischt werden.
Hierfür gibt es spezielle Reinigungsmittel, die den Bodenbelag nicht auslaugen, sondern vielmehr sättigen.
Wenn Sie Granit reinigen möchten, aber keine Zeit zum Wischen und Trocknen haben, dann empfehlen wir Ihnen den guten alten Staubsauger. Er kann viel Schmutz und Dreck entfernen, der ansonsten vielleicht weiter eingetreten wird.
Sollte all dies beim Granitboden reinigen nicht helfen, weil die Verschmutzung besonders stark und hartnäckig ist dann helfen nur Spezial- und Intensivreiniger.

Ein anderes häufiges Beispiel in Sachen Granit reinigen ist Rost, übrigens kein Reklamationsgrund!
Rost entsteht, wenn graue Materialien unter dauerhafter Einwirkung von immens viel Wasser stehen.Um die kleinen braunen Stellen auf dem Granit zu entfernen, empfiehlt sich spezieller Rostentferner.

steinsanierungnaturstein sanieren

Wir unterscheiden bei der Steinreinigung von Granitplatten zwischen einer Grundreinigung und einer Unterhaltsreinigung.
Die Grundreinigung dient der vollständigen Entfernung aller noch vorhandenen bzw. alten Rückstände von Pflegemitteln sowie aller Verschmutzungen.
Die Unterhaltsreinigung umfasst das reinigen der Granitoberfläche in regelmäßigen Abständen.
Nässe bzw. Wasser beeinträchtigt Naturstein, wie Granit direkt.
So fördert andauernde Feuchtigkeit im Freien die Moos-, Flechten und Algenbildung. Im Haus hingegen ziehen feuchte Granit-Oberflächen gerne Staub an, welcher beim Abtrocknen der Feuchtigkeit hartnäckige Flecken hinterlässt.

Anders verhält es sich bei säurehaltigen Flüssigkeiten wie Wein, Essig und diverse Haushaltsreiniger.
Hier kann es gerade bei glatten und polierten Granit-Oberflächen zu Verätzungen führen. Die betroffenen Stellen können unschön und matt werden. Trockenheit beeinträchtigt den Naturstein nicht.
Wir raten im Eingangsbereich zu Schmutzfängern oder Fußmatten, damit diese den größten Teils des Schmutzes auffangen können.
Sie werden bei Granitböden sehr häufig kehren und wischen müssen. Beim Wischen achten Sie bitte auf den richtigen Reiniger.

Steinreinigung und Steinpflege - Unterhaltsreiniger

Besonders Augenmerk muss auf die Unterhaltsreinigung gelegt werden. Hier kommt es vielfach zu Fehlbehandlungen mit verherrenden Ergebnis.
Als erstes sollte Ihr Unterhaltsreiniger ph-neutral sein. (Ph-Wert 7).
Ein saurer wenn auch nur leicht sauer Reiniger kann den Naturstein über die Jahre hinweg angreifen und in der Oberfläche zerstören.
Glanzverlust und eine erhöhte Schmutzanfälligkeit ist das Ergebniss.

Außerdem sollten Sie darauf achten das der Reiniger keine Seifen oder Tenside enthällt. Dieser baut nach und nach Schichten auf Ihren Naturstein auf.
Im Laufbereich wird diese wieder abgelaufen , aber im Randbereich baut sich Schicht um Schicht auf. Die Folge ist ein unansehnliches Erscheinungsbild.
Auch sortgen diese Beschichtungen für ein erhöhtes Anhaften von Schmutz und machen den Naturstein rutschiger.
Also Augen auf bei Kauf eines geeigneten Unterhaltsreinigers.

  • Grundreinigung mit basischen Reiniger - über ph-Wert 7
  • Unterhaltsreinigung mit neutralen Reiniger - ph-Wert 7
  • Intensivreinigung mit basischen oder sauren Reiniger - über und unter ph-Wert 7 (ACHTUNG !!! Material säureempfindlich?)

Was können wir für Sie tun?

  • Reinigung
  • Sanierung
  • Schutz und Pflege
  • Imprägnierung (versiegeln)
  • Schleif und Ausbesserungsarbeiten

naturstein polierennaturstein schleifen

Steinreinigung - Kein Problem bleibt ungelöst

 

Natursteinsanierung - Natursteinreinigung und Nachhaltigkeit

Globale Erderwährung, Wachstum der Weltbevölkerung, Knappheit der Ressourcen und steigende Energiepreise. An diesen Problemen kommt heute keiner mehr vorbei.  Weltweites Umdenken ist angesagt, insbesondere in Bezug auf den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Das betrifft auch die Bauwirtschaft. Architekten und Bauherren stehen zuhnehmend in der Pflicht die Ressourcen zu schonen und eine Zerstörung der Umwelt durch belastende Bauweisen zu minimieren. Private Bauherren suchen deshalb auch verstärkt nach umweltverträglichen Lösungen. Und die kann man wunderbar mit Naturstein verwirklichen. Gerade auch weil Naturstein immer wieder aufgearbeitet werden kann. Die Natursteinsanierung, und Fachfirmen wie der Stein-Doktor sorgen somit also zum schonenden Umgang mit der Natur.

Der Einsatz von Naturstein spart auch Energie. Zum einen hat Naturstein eine ausgezeichnete Primärenergie, also die für die Herstellung aufgewendete Energie, da Naturstein nicht menschengemacht, sondern ein Naturprodukt ist.  Und bei einer Natursteinsanierung wird im Gegesatz zur Erneuerung der Beläge noch einmal Zeit / Energie / Kosten gespart. Man gewinnt also doppelt.

 

Für die Profis unter Ihnen kann Ich unseren Shop mit Naturstein Spezial Reinigern und Imprägnierungen www.stein-doktor-shop.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Naturstein

Steinreinigung - Steinsanierung - Steinschutz

Bei Fragen und Serviceanfragen, stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Klicken Sie auf das folgende Bild.

 

Servicanfrage

Steinreinigung - Steinsanierung vom Stein-Doktor

Weitere Informationen rund um das Thema Steinsanierung und deren Oberflächen, der Fassadenreinigung und dem versieglen von Fassaden, der Imprägnierung von Mauerwerk, dem Reinigen von Verschmutzungen und Verunreinigungen finden Sie hier im Blog. Außerdem erhalten Sie dort wertvolle Tipps zur Natursteinpflege, schonend und biologisch Umweltfreundlich.


Schreibe einen Kommentar